Johannes Deny

Johannes Deny

Johannes Deny ist seit Ende der 80er Jahre als Übersetzer, Dialogbuchautor und Synchronregisseur für Film, Fernsehen sowie Computergames tätig. In dieser Zeit übersetzte er mehrere hundert Spielfilme, Dokumentationen und Fernsehfolgen, darunter Filme wie Toy Story, Muppets – die Schatzinsel, Dick Tracy und Mel Brooks‘ Dracula – Tot aber glücklich. Er war einer der Köpfe hinter den deutschen Versionen der interaktiven Comedy Quizshow-Reihe You don’t know Jack, die Kultstatus erlangte. Er arbeitete als Dialogbuchautor und Co-Producer bei der Synchronisation von South Park – die rektakuläre Zerreißprobe und ist federführend verantwortlich für die deutschen Fassungen von Blockbuster-Videospielen wie Grand Theft Auto V, Red Dead Redemption II u.v.m. Zusammen mit Ruth Deny verantwortet er die Übersetzung von Buch und Songtexten für Moulin Rouge! Das Musical und erstellte die Bühnenfassung von Harry Potter und das verwunschene Kind.