Nick Solyom

Nick Solyom

Nick Solyom schuf das Lichtdesign von Imaginary Comforts von Daniel Handler unter der Regie von Tony Taccone am Berkeley Rep, von The Christians von Lucas Hnath unter der Regie von Kristen Coury am Gulfshore Playhouse sowie von The Prince of Players von Carlisle Floyd unter der Regie von Philiph Shneidman am Kaye Playhouse. Am Broadway verantwortete er das Associate Lighting Design für Moulin Rouge! (Lichtdesign von Justin Townsend), für The Waverly Gallery (Lichtdesign von Brian MacDevitt), Bernhardt/Hamlet (Lichtdesign von Bradley King), Amélie (Lichtdesign von Jane Cox und Mark Barton) sowie für Natasha, Pierre & the Great Comet of 1812 (Lichtdesign von Bradley King). Als Assistant Lighting Designer war er am Broadway für Finding Neverland, If/Then und Cinderella (Lichtdesign von Ken Posner) im Engagement.