Steven Hoggett

Steven Hoggett

Steven Hoggett hat mit John Tiffany in mehreren Produktionen zusammengearbeitet, darunter The Twits (Royal Court), Let the Right One In sowie Black Watch (beide National Theatre of Scotland), The Glass Menagerie (A.R.T. und Broadway) sowie Once (Broadway und West End). Zu weiteren Produktionen der jüngeren Zeit zählen American Idiot, Peter and the Starcatcher, The Last Ship, Rocky the Musical sowie The Crucible (alle am Broadway), St Joan (The Public), Close to You (NYTW und Criterion), The Light Princess (National Theatre), Dr. Dee (Manchester International Festival) sowie Rigoletto (Metropolitan Opera). Steven Hoggett war Mitbegründer und künstlerischer Co-Direktor der Theatergruppe Frantic Assembly mit der Produktionen wie The Curious Incident of the Dog in the Night-Time, Lovesong, Othello, Little Dogs, Beautiful Burnout, Stockholm, Pool (No Water) und Dirty Wonderland entstanden. Im Filmbereich arbeitete er unter anderem für How to Train Your Dragon 2 (Dreamworks) sowie Freak Show (Maven Pictures). Gemeinsam mit Scott Graham schrieb er The Frantic Assembly Book of Devising Theatre, das im Routledge-Verlag erschienen ist.