Skylar Fox

Skylar Fox

Skylar Fox arbeitet als Regisseur, Dramatiker und Designer und gehört zur Künstlerischen Leitung des Künstlerkollektivs Nightdrive, für das er an verschiedenen Projekten, wie Produktionen wie Providence, RI, dem Live-Film Alien Nation, dem Rock-Konzert Thank You Sorry und an der dramatischen Komödie Apathy Boy mitwirkte, in der mit Animationen interagiert wird. Weitere Engagements umfassen Pussy Sludge (Relentless Award, HERE), The Annotated History of the American Muskrat (The New Ohio), The Valentine Trilogy (Boston), Sarah Ruhls Passion Play (nominiert für den IRNE Award) sowie Moulin Rouge!. Ferner war er Artist in Resident bei Ars Nova.